Corsa Alpine 2021

29.08.-05.09.

 

Willkommen zur Corsa Alpine – dem Highlight der Drivers Club Saison 2021.

Sommer, Sonne, traumhafte Berglandschaften, atemberaubende Alpenpässe, sowie Spaß und relaxen in edlen Luxushotels beschreiben die Essenz der Corsa Alpine 2021.

Von Kitzbühel aus über einigen der schönsten Bergpässe der italienischen und Österreichischen Alpen geht es bis an die Mittelmeerküste bei Portofino. Spannende Kurvenfahrten in den Alpen kombiniert mit Erholung & Entschleunigung am Gardasee und der herrlichen Mittelmeerküste Liguriens. Zurück geht es entlang der Schweizer Alpen bis nach Andermatt. Ob beim Yachtausflug entlang der Cinque Terre oder per Hubschrauber über den Schweizer Alpen – Die Corsa Alpine bietet Lifestyle, Erholung, Adrenalin und vor allem viel Fahrspaß unter Gleichgesinnten.

Per Seilbahn zum Lunch in den Bergen, mit dem Helikopter über die wunderschönen Hochalpen-Regionen um Andermatt oder Yachttag an der Italienischen Küste – Aktivitäten, Spaß und Erholung in den besonderen Wellnessresorts entlang der Route stehen dem Fahrspaß auf der Corsa Alpine in nichts nach.

Spaß und Erlebnis während der Tour sind garantiert!

 

Tag 1 Corsa Alpine 2021

 

 

Startpunkt der Corsa Alpine 2021 ist das  Kempinski „Das Tirol“ in Kitzbühel.

Ein 5-Sterne Luxus-SPA Hotel, das allen Anforderungen gerecht wird.

Entlang der ca. 1.200km langen Strecke von Kitzbühel bis nach Andermatt ist das erste Ziel die Dolomiti Lodge in Compatsch in

den italienischen Dolomiten auf 1860m Höhe auf der Seiser Alm, dem größten Hochplateau Europas.

Eingebettet in die Bergwelt der Dolomiten erschließt sich von hier aus eine unbeschreibliche Naturkulisse und

ein unbeschreiblicher Panoramablick auf das UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten.

 

 

Auf dem Weg zur Alpina Dolomiti Lodge geht es über den Passo Falzarego (2105m), das Pordoijoch (2239m) und dem Sella Pass (2700m).

Eine atemberaubende Strecke mit einigen der schönsten Berglandschaften der Dolomiten. Mit der Seilbahn geht es auf dem Weg zum Hotel

zum Zwischenstopp in das Rifugio Salei Sella auf 2225m Höhe.

 

Der Pordoipass auf 2239m über dem Meeresspiegel.

Der Sella Pass 2700m über dem Meeresspiegel.

Rifugio Salei Sella auf 2225m.

 

 

Tag 2 & 3 Corsa Alpine 2021

 

Von Compatsch aus geht es entlang der Dolomiten zum Zwischenstopp in Bozen und weiter in Richtung Süden über den Passo Lavazé (1808m)

zum Lunch im Restaurante Castel Toblino am Lago di Tobliono.

 

 

Am Nachmittag des 2. Tages erreichen die Teilnehmer das Ufer des Gardasees. Zwei Tage Spa, Erholung sowie eine Rundtour entlang der umliegenden Schluchten und Täler sorgen für Urlaubsfeeling.

 

 

Am 3. Tag kann wer mag, im Grand Hotel Therme Sirmione relaxen und die Annehmlichkeiten des Hotels genießen,

die Umgebung erkunden oder eine gemeinsame Tour entlang der Strada della Forra machen,

welche durch eine Gebirgsschlucht auf der Westseite des Gardasees führt.

Danach gibt es einen Stopp in einem kleinen Restaurant – der Schauderterasse – hoch oben über dem Gardasee.

 

 


Tag 4 Corsa Alpine 2021

 

Vom Sirmione am Gardasee geht aus es weiter durch Italien in Richtung Mittelmeer nach Portofino.

Portofino ist ein Fischerdorf, das an der italienischen Riviera südöstlich von Genua liegt.

Pastellfarbene Häuser, Luxusboutiquen und Fischrestaurants säumen die Piazzetta, einen kleinen,

kopfsteingepflasterten Platz mit Blick auf den Hafen, wo Super-Yachten vor Anker liegen.

Zwei Nächte genießen wir den Flair dieser landschaftlichen Idylle und das herrliche Ligurische Mittelmeer im Hotel Excelsior Palace.

 

 

Tag 5 Corsa Alpine 2021

 

Am fünften Tag verbringen wir viel Zeit auf dem Meer.

Mit mehreren Yachten geht es direkt vom Hotel aus entlang der Ligurischen Küste nach Cinque Terre,

San Fruttoso und Portovenere.

Der Badespaß wird ebenfalls nicht zu kurz kommen.

 

 

Tag 6 Corsa Alpine 2021

 

Am 6. Tag der Corsa Alpine geht es von Portofino vorbei am Lago Maggiore nach Andermatt in der Schweiz.

Das SPA & Wellness Resort The Chedi Andermatt wird für zwei weitere Nächte uns beherbergen.

 

 

The Chedi Andermatt verführt und berührt. Mit seinem

Anderssein, mit der ungewohnten Liaison von alpinem Chic und asiatischem Ausdruck.

Mitten im Herzen der Schweizer Alpen, auf 1447 Metern über Meer, wird Sie dieses

exklusive Luxushotel in Andermatt mit seinen eleganten Zimmern und Suiten,

ausgezeichneten Restaurants und Bars, einem modernen Health Club sowie einem

einzigartigen Wellnessbereich verzaubern. The Chedi Andermatt wurde dieses Jahr

wiederholt vom Forbes Travel Guide mit der Spitzenplatzierung ausgezeichnet und zählt

weiterhin zu den besten Hotels in Europa.

 

 

 

Tag 7 Corsa Alpine 2021

 

Am 7. Tag geht es in die Luft. Hier werden die Gäste von der Swiss Helicopter erwartet,

die in jeweils 30 minütigen Flügen die Berggipfel und Herrlichkeit der Schweizer Alpen präsentieren.

 

 

Für den 2. Tag im The Chedi Andermatt ist eine Sternfahrt geplant. Es steht zur Wahl, die Kurven der umliegenden

Alpenpässe zu erfahren oder aber z.B. das Wellness- und Spaß Angebot im Hotel zum Relaxen zu nutzen.

Wer möchte, der ist eingeladen über den Furkapass (2429m) und den Grimselpass (2164m) nach Meiringen zu fahren.

Von dort geht es mit der Seilbahn zum Bergrestaurant Mägisalp (1710m) und zurück durch die Aareschlucht,

die in Jahrtausenden vom Aaregletscher geformt wurde.

Über den Sustenpass (2224m) geht es dann zurück zum The Chedi Andermatt.

 

Der Furkapass auf 2429m über dem Meeresspiegel:

 

Der Grimselpass auf 2164m über dem Meeresspiegel:

 

Der Sustenpass auf 2224m über dem Meeresspiegel:

 

Die Aareschlucht in Meiringen:

 

Tag 8 Corsa Alpine 2021

 

Am Sonntag, den 05.09.2021 reisen die Gäste individuell ab. Optional angelieferte Sportwagen

werden am Airport Basel zum Rücktransport nach Hamburg verladen.

 

 

Sonne, traumhafte Berglandschaften, atemberaubende Alpenpässe, sowie Spaß und relaxen in edlen Luxushotels beschreiben die Essenz der Corsa Alpine 2021.

Von Kitzbühel aus über die Dolomiten an den Gardasee und nach Portofino, vorbei am Lago Maggiore bis in die Schweiz nach Andermatt.

Fahrspaß und einzigartige Panoramen auf einigen der schönsten Bergpässe der italienischen und Schweizer Alpen.

Per Seilbahn zum Lunch in den Bergen, mit dem Helikopter über die wunderschönen Hochalpen-Regionen um Andermatt, Bootstouren entlang der Ligurischen Küste

Aktivitäten, Spaß und Erholung in den besonderen Wellnessresorts entlang der Route stehen den Strecken auf der Corsa Alpine in nichts nach.

Spaß und Erlebnis während der Tour sind garantiert!

 

image copyright © to the respective hotels and owners

Eingeschlossene Leistungen:

  • Planung und Durchführung der gesamten Tour
  • Übernachtungen in 5-Sterne Luxus-Hotels
  • Yachtausflug entlang der Italienische Riviera bei Portofino
  • Frühstück und Abendessen (bei 2 Übernachtungen am Anreisetag)*
  • Pre-Tour Dinner am Vorabend der Tour
  • Reservierung von Parkflächen
  • Tourguides
  • Guidingfahrzeuge
  • 24h Professionelle Betreuung
  • Vorgeplante Aktivitäten
  • Alle notwendigen offiziellen Genehmigungen
  • Professionelle mediale Begleitung u. Nachbereitung
  • Alle Übernachtungen in den eingeplanten Hotels
  • Koffertransport in unserem Supportfahrzeug
  • Vignetten und Straßenmaut
  • Parkgebühren
    *exklusive Getränke

Optionale Leistungen:

  • Transport Ihres Fahrzeugs im geschlossenen Transporter von Hamburg zum Flughafen Salzburg und zurück
  • Helikopter-Sightseeing in den Schweizer Alpen

0

Mit Betreten dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookies Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close